Spaziergänger:innen aufgepasst!

Spaziergänger: Der NDR ist in seiner Berichterstattung über „Spaziergänge“ wesentlich ehrlicher als andere „Dritte“ und auch als diverse Lokalblättchen bei uns im Rheingau-Taunus-Kreis. Gestern zeigten sie ganz direkt, von wem die Züge durch Rostock Lichtenhagen angeführt werden: Bekannte Rechtsextreme von Identitäre Bewegung und Co.Auch bei uns, also bei den sog. Spaziergängen in Bad Schwalbach, Idstein, …

weiterlesen …

Covid-19, Bericht von Thorsten

It's Lockdown - But don't lock down your heart

Mit seinem Erfahrungsbericht möchte uns auch Thorsten wissen lassen, was Covid-19 mit einem aktiven Menschen macht.

Glücklicherweise habe er sich als Geimpfter infiziert – dennoch: auch Wochen nach der Infektion bleiben teils massive Einschränkungen. Nicht auszumalen wie der Verlauf ohne Impfung gewesen wäre. Lies selbst!

Enteignung: Kriegserklärung an Asklepios wegen UKGM?

Am 23. November stellte Ministerin Dorn (Bündnis 90/ Die Grünen) im hessischen Landtag fest, dass Forderung nach Vergesellschaftung der UKGM einer Kriegserklärung an den größten deutschen Krankenhauskonzern gleich käme. Wenn sich DIE GRÜNEN Hessen lieber schützend vor eine der größten Heuschrecken des Gesundheitswesens stellen, die gesetzlich mögliche Vergesellschaftung des Primus gar als Kriegserklärung gegen ebendiesen …

weiterlesen …

LongCovid: SARS-CoV-2 PCR Positiv von Rico

3. Dezember 2020, ein Donnerstag. An diesem Tag bin ich mit Chrissi, meinem Lieblingskollegen, auf dem RTW1 eingesetzt. Wie in unserem Schichtmodell üblich, ein 12-Stunden-Dienst. Die Tagesroutine verläuft wie immer: Check des Fahrzeugs und der Ausrüstung, Desinfektion nach Plan, Dokumentation, Kaffee und Frühstück – nichts Außergewöhnliches bis dahin. Allerdings sollte dieser Tag dann mein weiteres Leben von Grund auf verändern …

Irgendwann im Verlauf des Vormittags erhalten wir dann einen Alarm: In einem ländlich abgelegenen Teil unseres Einsatzgebietes wird ein »Häuslicher Unfall, Verdacht SHF#, Corona-Abfrage positiv« gemeldet. …

In seinem Blog erzählt Rico viel von seinem Alltag im Rettungsdienst. Besonders erwähnenswert ist hierbei sein überaus detaillierter und vielfältiger Beitrag über seine eigene Corona-Erfahrung und LongCovid. Nimm dir am besten einen Tee und plane dir eine ganze Weile Zeit ein, bevor du den Artikel liest.

Du findest den ganzen Artikel hier: https://zwoelfdreiundachtzigeins.wordpress.com/corona-positiv/

Auch an Rico: Gute Besserung!

Angekommen im Corona-Chaos

Italien hat dazu gelernt. Schon vor Monaten wurden Arbeitgebern klare Vorgaben gemacht. Deutschland hat seine Selbstherrlichkeit dagegen weiter manifestiert und lädt alle menschenlebenverachtenden Schwurbler dazu ein, mobil zu machen, gegen Pandemie-Bekämpfung. Diverse Kreise nehmen das Geschenk der Untätigkeit natürlich gerne mit Kusshand an.

Corona – eine Wortmeldung

So lange wir uns bei Corona an Todeszahlen klammern, frage ich mich, warum das Informationszeitalter nicht seinem Namen gerecht wird. Es geht schon lange nicht mehr hauptsächlich um Tote – und doch ist jeder an Corona gestorbene Mensch einer zu viel.Es geht letztlich auch darum, was Covid mit den einzelnen Menschen macht. Das Virus greift …

weiterlesen …

Langzeitfolgen durch Impfungen?

Es ist wissenschaftlich übrigens NICHT so, dass die Langzeitfolgen der Impfung UNKLAR wären. Im Gegenteil. Es ist können schlicht keine gefunden werden.

Aktuell gibt es damit nicht einmal eine annähernd nachvollziehbare Erklärung dafür, wie es überhaupt zu Langzeitfolgen kommen sollte.

👆 Relevanter kann ein Unterschied kaum ausfallen!

Krisen-Kosten: Mehrarbeit und weniger Urlaub

Machen wir uns nichts vor: die Corona-Pandemie war, ist und wird teuer. Daran gibt es keinen Zweifel. Ganz unabhängig davon, auf wessen Mist die Explosion von Kosten gewachsen ist und wo man sie vollends hätte vermeiden können. Die Staatskasse hat einen enormen Schwund zu verzeichnen. Prominent natürlich der Schwund, verursacht durch die Arbeitsverweigerung eines gewissen …

weiterlesen …