Dialogbereitschaft ausgereizt

FWG Idstein (Screenshot fwg-idstein.de)

Der Wiesbadener Kurier veröffentlichte heute ein Statement der FWG (Freie Wähler) Idstein. Neben ein paar Fragen die sich mir da ergeben, hat sich vor allem ein Resümee hinsichtlich des Auftretens der FWG Idstein ergeben. Da ich mir nicht sicher bin, ob mein Kommentar unter dem Artikel des Kurier auch veröffentlicht wird, hier meine Meinung dazu.

Spaziergänger:innen aufgepasst!

Spaziergänger: Der NDR ist in seiner Berichterstattung über „Spaziergänge“ wesentlich ehrlicher als andere „Dritte“ und auch als diverse Lokalblättchen bei uns im Rheingau-Taunus-Kreis. Gestern zeigten sie ganz direkt, von wem die Züge durch Rostock Lichtenhagen angeführt werden: Bekannte Rechtsextreme von Identitäre Bewegung und Co.Auch bei uns, also bei den sog. Spaziergängen in Bad Schwalbach, Idstein, …

weiterlesen …

Oury Jalloh – 17ter Todestag

Heute jährt sich der Tod Oury Jallohs, einem Menschen aus Sierra-Leone zum 17. mal. Seit dem vergeht kein Jahr ohne die verzweifelten Versuche, die Politik Zum 17. mal drängen viele Menschen darauf, hier endlich klar zu benennen, was vorgefallen ist.

Weitersagen! Kundgebung gegen AfD!

Die AfD wird sich zum Bundesparteitag am 11 + 12 Dezember in Wiesbaden einfinden. Bereits viele Menschen haben sich angekündigt – und es sollen noch mehr Menschen sein. Zeigt der AfD, wie „normal“ wirklich aussieht. Bunt, laut, gegen Faschisten.

Gegen AfD: Erzählt, teilt, mobilisiert

Fragt eure Mitmenschen, was sie am 11.12.2021 vorhaben. Postet die Ankündigung in eure Statusmeldungen, auf Facebook, bei Instagram und Twitter und sonst überall – erzählt es auch euren Freund:innen von außerhalb. Denn die AfD ist ein bundesweites Problem.

Anti-AfD: Die Masse macht’s!

Die AfD mit einem monströsen Gegenprotest zu begrüßen und damit zu zeigen, dass es für Rassisten, Faschisten, Antisemiten und Muslim-Hasser sowie Homophobe und Queerfeinde keinen Platz in der Gesellschaft gibt, ist wichtig. Es ist richtig.

Es geht dabei auch nicht um politische Befindlichkeiten. An diesem Tag kommen unterschiedlichste Lager zusammen, um der AfD geschlossen entgegenzutreten. Trotz aller Probleme ist und bleibt die AfD das verurteilungswürdigste Geschwür in unserer Gesellschaft.

Wer die AfD relativiert bekennt sich zu offenem Rassismus, zur Hetze gegen Menschen. Wer sich nicht distanziert, stimmt der AfD durch sein Nichtstun zu und begünstigt diese niederträchtige Organisation, die von Verschwörungsmythen, Fake-News und dem Leid anderer profitiert.

Faschisten definieren ihre Stärke über die Schwäche anderer. Zeigt ihnen, dass ihr nicht schwach seid. Zeigt ihnen die Stärke der aufrechten guten Menschen!

Save the Date!

KUNDGEBUNG: AFD BUNDESPARTEITAG 2021, WIESBADEN

Am 11./12. findet der Bundesparteitag der sogenannten „Alternative für Deutschland“ (AfD) in Wiesbaden im Rhein-Main Congress Centrum statt. Dem wollen wir nicht tatenlos zusehen, sondern formieren uns zum Gegenprotest!

Benzinpreise und ein Islamophobes Paradox

Sogenannte „Islamkritiker“ propagieren den Niedergang des Abendlandes durch eine mächtiger werdende arabische Welt. Gleichzeitig führen sie jede erdenkliche Kampagne, gegen alles, was die Abhängigkeit von Erdöl reduziert.

Antisemitismus in Deutschland – wie weit noch?

Selbst internationale Medien berichten mittlerweile in einer ungewohnten Regelmäßigkeit über rechte Netzwerke und Antisemitismus, Antiziganismus und Islamfeindlichkeit in Deutschland. Auch das sollte uns zu denken geben.