Schlagwort: LongCovid

Bereits am 8. Januar 2021 veröffentlichte das Wissenschaftsjournal The Lancet eine große Studie zu „LongCovid“ – hier.

Die Studie zeichnet ein sehr beunruhigendes Bild. Vor allem hinsichtlich der Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung, auch fernab jeglicher Sterbezahlen.

Der Gesundheitszustand von 2500 Personen wurde untersucht, die im Frühling 2020 wegen Covid-19 hospitalisiert wurden.

Ein halbes Jahr später leiden noch immer

  • 76% an wenigstens einem der bekannten Symptome
  • 63% leiden an Erschöpfung und Muskelschwäche, Schlafstörungen, Angstattacken, Depressionen sowie einer Unterfunktion der Lunge
  • 13% leiden an einer Nieren-Unterfunktion.

Übrigens: „Long Covid“ haben nicht Ärzte erfunden. Den Begriff gaben Überlebende den fortdauernden Symptomen und Folgen nach dem erfolgreichen Kampf gegen das Coronavirus.

Nach und nach werden sich hier Beiträge von Menschen wiederfinden, die ebenfalls mit Corona zu kämpfen zu haben. Wenn du deine Geschichte erzählen möchtest, schreib mir einfach!