AfD ruft zu Anti-Lockdown-Demo in Wiesbaden auf – 29. April 2021

Ich gebe zu, auch ich stelle die neuerdings Inkraftgetretenen Maßnahmen infrage. Das nicht zu knapp. Vor allem die Ausgangssperre. Allerdings nicht, weil ich grundsätzlich dagegen bin, das Corona-Virus bzw. dessen Ausbreitung effektiv zu bekämpfen. Nein, im Gegenteil. Wichtiger als zahnlose Ausgangssperren wäre es, massiv dafür zu sorgen, dass Großbetriebe ihren Pflichten nachkommen, dass Menschen in …

weiterlesen …

Demokratische Gepflogenheiten oder: AfD und die Opfer-Rolle to-go

In zwei Pressemitteilungen echauffiert sich die AfD Rheingau Taunus darüber, dass man ihr das Recht nehme, am demokratischen Gestaltungsprozess mitzuwirken. Zum einen Bezogen auf das Stadtparlament Eltville sowie auf die Stadtverordnetenversammlung Taunusstein. Die selbsternannte Alternativ für Deutschland sieht sich um Magistratssitze geprellt. Laut ihr Schuld daran: Ein rot-grünes Kasperltheater. Stadtverordnetenversammlung Eltville Gemäß Beschreibung der AfD …

weiterlesen …

Gastbeitrag: Longcovid – Ein Erfahrungsbericht

It's Lockdown - But don't lock down your heart

Ein LongCovid Erfahrungsberichtvon Gastautorin Sabine aus Eltville Zur Vorgeschichte Als meinen Mann und mich im Januar trotz aller Vorsicht die Infektion mit dem Corona-Virus erwischt hatte, gingen mir zwiegespaltene Gedanken durch den Kopf: Zum einen hatte ich gehofft, dass wir es schaffen würden, davon verschont zu bleiben. Dann war da Resignation, weil ein Teil von …

weiterlesen …

CDU RTK – Hengste auf Stereotypen?

Meinung | Mit Verwunderung stieß ich vor Kurzem auf eine Pressemitteilung der CDU Rheingau-Taunus vom 05.03.2021 – also kurz vor der Kommunalwahl in Hessen – in der ein Lars Christian Klink von Fake-News gegen die CDU aufklären und den Standpunkt seines Kreisverbands darlegen will. Einen genauen Bezug zum angeblichen Fake stellt er nicht her – …

weiterlesen …

Suchtprävention? Plädoyer für neue Drogenpolitik

Der Umgang mit Drogenkonsum und Sucht ist seit Langem massiv von pauschaler Kriminalisierung geprägt – und davon, Menschen zu ächten, die hiervon betroffen sind. Ein System, das bekanntermaßen nicht funktioniert. Deswegen fordere ich eine radikale Änderung des Umgangs mit Betroffenen sowie eine vollkommen neu gedachte Drogenpolitik.

Meinung: Sarah Wagenknecht für DIE LINKE. NRW

Meinung | Sarah Wagenknecht startet von Listenplatz 1 für DIE LINKE. NRW in den Bundestagswahlkampf 2021. Diskussionen um Genossin Wagenknecht sind bereits vor mehreren Jahren entbrannt – häufig im Zusammenhang mit ihren Buchveröffentlichungen und Interviews, in denen sie ihre eigene Partei und ihr eigenes politisches Lager direkt angreift. Zuletzt schien es ihr wichtig, linke Akteure …

weiterlesen …

Kurze Erklärung zur Website

Sebastian Klaus

Auf dieser Website werde ich dir ein paar Einblicke in das geben, was DIE LINKE (vor allem im Rheingau-Taunus-Kreis) macht, was hier rund um Taunusstein, Idstein, Eltville, Rüdesheim und Bad Schwalbach noch politisch los ist – und natürlich auch meine persönlichen Ansichten dazu.

Bei Rückfragen zu Statements, Inhalten oder Programmen meiner Partei stehe ich dir  natürlich immer gerne immer zur Verfügung. Die offizielle Website des Kreisverbands findest du unter der URL die-linke-rtk.de.

Zum Welt-Tuberkulose-Tag

Jedes Jahr erkranken über 10 Millionen Menschen an der tückischen Krankheit Tuberkulose (TB). Auslöser der Krankheit ist ein Bakterium, das Robert Koch entdeckt hatte. Am 24. März 1882 gab er seine Entdeckung bekannt. Seither gilt der 24. März jeden Jahres als Welt-Tuberkulose-Tag (TB-Tag). Tuberkulose – ein weltweites Problem In Europa und anderen privilegierten Regionen ist …

weiterlesen …