Logo des DGB

Gerne teile ich die Pressemitteilung des DGB vom 18.2.2022.

Geschichte und Gegenwart der Migration in Frankfurt: Diversität und Zusammenhalt

Impuls und Gespräch mit Dr. Armin von Ungern-Sternberg, Leiter des Amts für multikulturelle Angelegenheiten AmkA

Geschichte und Gegenwart der Migration in Frankfurt: Diversität und Zusammenhalt.

Frankfurt ist heute die internationalste Stadt der Bundesrepublik Deutschland, die Vielfalt der Bevölkerung geht jedoch über Staatsangehörigkeiten weit hinaus. Das Frankfurter Amt für multikulturelle Angelegenheiten ist heute die bundesweit älteste und größte kommunale Einrichtung für alle Fragen von Diversität, Antidiskriminierung und gesellschaftlichem Zusammenhalt. Der Amtsleiter des „AmkA“ wirft einen Blick auf die Frankfurter Stadtgeschichte und Demographie und stellt sich Ihren Fragen.

Die Veranstaltung der AG Migration im DGB Frankfurt findet statt

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Kontakt zum DGB Frankfurt

Deutscher Gewerkschaftsbund
Region Frankfurt-Rhein-Main
Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
60329 Frankfurt am Main